Sonntag, 19. November 2017

#WirliebenHörbücher zu Gast bei Audible





#WirliebenHörbücher zu Gast bei Audible! Teil 1



Heute berichte ich euch von einem ganz besonderen Ausflug! Diesen habe ich auch mit ganz besonderen Menschen angetreten nämlich Susanne von Die Zeilenflüsterin, der Autorin Nicky P.Kiesow und ihrer Freundin Peggy mit ihrem Blog die Librellis, Julia von Tealicious Books, Lilly von Lillys Storywelt und Michaela von Bücherstoff.de! War das toll die Mädels alle endlich mal Live und in Farbe kennen zu lernen.



Im Oktober ging es nach Berlin zu Audible, der einer der führenden Anbieter und Produzent von Hörbüchern und Hörspielen in Deutschland ist. 2004 wurde die Audible GmbH, die ihren Sitz in Berlin hat, gegründet und ist eine Tochter des US. Amerikanischen Unternehmens Audible.com und dies zu 100%! Seit 2008 gehört das Unternehmen zu Amazon. Mehr als 250.000 Titel sind im Programm.

(links) Blanka Ringel - (rechts) Silvia Jonas



Die lieben Mädels von Audible Blanka Ringel und Silvia Jonas haben uns sehr herzlich empfangen und uns durch die Geschäftsräume geführt. Nach einer leckeren Stärkung in der sehr geschmackvollen Kantine ging es auch schon los. Sehr witzig gemacht, sind die einzelnen Büroräume: in der Glasfront sind „Hinweise“ eingearbeitet, die auf jeweils eine Story, die im Unternehmen vertont wurde hinweisen. Na? Kommt ihr z.B. darauf, von welchem Buch hier wohl die Rede sein könnte?





Und wusstet ihr, dass es auch im Reich der Hörbücher und Hörspiele sowas wie „die goldene Schallplatte“ gibt? Darauf sind alle Beteiligten natürlich besonders Stolz und dies mit Recht. Hier seht ihr eine kleine Auswahl, sehr erfolgreicher Hörbücher und Hörspiele:





Silva und Blanka haben uns viele Abteilungen vorgestellt und schnell wird klar, wie gut organisiert dieses Unternehmen ist. Für uns Blogger war es total interessant zu erfahren, welche unterschiedlichen Aufgaben die einzelnen Teams haben. So gibt es z.B. ein Team, welches sich um die eingehenden Hörvorschläge kümmert. Es kommen Anfragen von Autoren, aber auch von solchen, die es noch werden möchten und diese Mengen an Anfragen gilt es zu koordinieren. Sorgfältig müssen die Audio-Dateien angehört und analysiert werden. Passt es zum Unternehmen? Kommt eine Zusammenarbeit zu Stande?



Ein weiteres Team stellt selbst Anfragen bei Autoren und Co. Fragt Sprecher an, Schauspieler und kümmert sich um die Kommunikation mit ihnen. Andere Teams stellen die jeweiligen Cover zusammen und tüfteln am Layout mit allem was dazugehört. Das Kundenmanagement ist Audible ebenfalls sehr wichtig und so kümmern sich viele Mitarbeiter im eigenen Callcenter um die Belange der Kunden. Scheut euch also nicht, beim Audible Kundenservice anzurufen, solltet ihr mal mit eurem Abo oder allgemein einem Hörbuch oder Hörspiel Probleme haben. Die Call-Center-Agenten helfen euch gerne weiter.


Monster 1983 ist eine Eigenproduktion von Audible und sehr beliebt

Die Hörbücher zu digitalisieren, übernimmt ebenfalls ein Team innerhalb des Unternehmens

Bis so ein Hörbuch oder ein Hörspiel entstehen kann, ist also im Vorfeld schon eine Menge Arbeit nötig! Und dies alles mal live zu erleben war wirklich ein tolles Erlebnis. So bekommt man mit, wie viele Menschen dazu beitragen, dass wir Hörer in den Genuss von tollen Geschichten kommen, die vom Papier den Weg in unsere Ohren finden.




Man merkt dem Unternehmen auch an, dass sie an der Energie und Leidenschaft der Mitarbeiter großes Interesse haben. Die Räume sind gemütlich und hell und haben einen gewissen Charme, um sich am Arbeitsplatz wohl zu fühlen. Dies konnten auch Silvia und Blanka bestätigen, genauso wie alle anderen Mitarbeiter, mit denen wir gesprochen haben.




Wir wurden so freundlich aufgenommen und hatten eine tolle Zeit!




Von den Büroräumen aus, ging es für uns dann weiter zum Tonstudio. Wo wir reingehört haben und wen wir dort trafen? Dies ist eine andere Geschichte ;-)…In Teil 2. Ihr dürft also gespannt sein.

Audible hat eine tolle Terrasse. Ist der Ausblick nicht toll?! 



Hört ihr auch Hörbücher oder Hörspiele und nutzt Audible? Wie seid ihr denn zufrieden?